AdWords Tagesbudgets für einzelne Wochentage anpassen

Oft ist es sinnvoll, bei bestimmten Wochentagen mehr oder weniger AdWords-Budget als den Rest der Woche zu verwenden. So haben insbesondere Unternehmen mit direktem Kundenkontakt bestimmte Öffnungszeiten und wollen vielleicht am Wochenende nur 10% des üblichen Tagesbudgets nutzen.

Wie stelle ich also diese angepassten Tagesbudgets so ein, dass ich nicht jedes Mal im Account und am entsprechenden Tag das Budget manuell ändern muss?

Angenommen, meine Kampagne soll Montag bis einschließlich Freitag 100€ Tagesbudget erhalten und Samstag plus Sonntag nur 50€ Tagesbudget.

Zunächst wird das Tagesbudget für die Woche eingestellt, also ganz normal auf 100€. Nun erstellen wir unter dem Eintrag "Automatisieren" und dann "Tagesbudget ändern, sobald..." eine automatische Regel.

Erste Regel: Tagesbudgets Samstag hochsetzen.

Zunächst wird die automatische Regel erstellt, die die Tagesbudgets vom Wochenwert 100€ auf den Wochenendwert 50€ runtersetzt. 

adwords tagesbudget ändern je nach wochentag

Die Einstellungen sind ziemlich selbsterklärend. Bei einer Änderung, die wöchentlich stattfinden soll, muss hier bei "Häufigkeit" entsprechend "Wöchentlich" ausgewählt werden. Beim "min. Budget" sollte man seinen gewünschten Wert für das minimale Tagesbudget einsetzen. Die Uhrzeit muss auf 0:00 Uhr stehen, da das neue Budget ja direkt ab Samstag gelten soll. Den Wert kann sich jeder ausrechnen. Wollen wir 100€ auf 50€ regeln, müssen wir -50% einstellen. Für Faule, die Formel wäre: ( [neues Budget] - [aktuelles Budget] ) / [aktuelles Budget] = Änderungswert. Hier also: -50 / 100 = -0,5 = -50%

Nun noch einen passender Name für die Regel ausdenken, wie "Tagesbudget ändern - Samstag runter". Unbedingt auf "Vorschau" klicken, um die Änderung nachzuvollziehen und zu kontrollieren!

Zweite Regel: Tagesbudget ab Montag hochsetzen.

Im zweiten Schritt wird die Regel erstellt, die am Montag um 0:00 Uhr das Tagesbudget wieder zurücksetzt auf den Ursprungswert. Analog zum obigen Vorgehen erneut eine automatisierte Regel für die relevanten Kampagnen erstellen, einziger Unterschied ist nun die "Automatische Funktion", hier sollte "Tagesbudget erhöhen" ausgewählt werden, schließlich soll es von 50€ wieder auf 100€ gesetzt werden. Dazu den gleichen Wert wie in der ersten Regel verwenden (50%), und wir haben ein funktionierendes System, das unsere Tagesbudgets fürs Wochenende hoch- und danach wieder runterregelt.

Für solche budgetkritischen Einstellungen empfehle ich die Email-Benachrichtigung bei "jeder Ausführung der Regel". So kann direkt nachvollzogen werden, ob die Regeln so funktionieren, wie man es sich vorstellt. Denn hier können schnell geschäftstötende Fehler passieren. Greift beispielsweise die Regel zum Runtersetzen nicht, passiert jeden Samstag eine Erhöhung um 50% der Tagesbudgets, zumindest bei fehlendem "max. Budget"-Wert eine brisante Angelegenheit...

Feiertage mit besonderem Tagesbudget versehen

Für einzelne Feiertage können natürlich ebenfalls die Tagesbudgets in gleicher Funktionsweise eingestellt werden, hier einfach "Einmal" anstatt "wöchentlich" bei der Häufigkeit wählen. Und dann nicht vergessen, am Folgetag ebenfalls eine negierende Regel einzustellen!

 

07.10.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Keyword Optionen
AdWords Hilfe